ULTRANET-ANTRAGSUNTERLAGEN ABSCHNITT E

Die Bundesfachplanung für den Abschnitt zwischen Rommerskirchen und Weißenthurm wurde Ende Dezember 2015 beantragt. Die Antragskonferenz fand am 19. April 2016 in Siegburg statt.

Die hier zur Verfügung gestellten Unterlagen dienen allein zu Informationszwecken. Es handelt sich hierbei nicht um behördlich bereit gestellte Information. Für die für dieses Vorhaben durchzuführende Bundesfachplanung sind allein die bei der Bundesnetzagentur eingereichten und im behördlichen Verfahren zur Verfügung gestellten Unterlagen maßgeblich.

Zurück zur Übersicht der Antragsunterlagen zu Ultranet.

Dialogportal direktzu Amprion Nach oben