Pressemitteilungen

Straßensperrung wegen Arbeiten an Strommasten

Amprion beschichtet Strommaste in Hürth-Efferen, um diese vor Korrosion zu schützen. Vom 17. bis 22. Juni 2024 wird dazu eine Sperrung der Straße „In den Höhnen“ zwischen der Krankenhausstraße und dem Gustav-Stresemann-Ring erforderlich.

weiterlesen

Baustart für A-Nord: Amprion legt Grundstein für Konverterstation in Emden-Petkum

Gemeinsam mit dem niedersächsischen Minister Christian Meyer und dem Oberbürgermeister der Stadt Emden Tim Kruithoff feierte Amprion heute die Grundsteinlegung für die Konverterstation des Projektes A-Nord in Emden-Petkum.

weiterlesen

Straßensperrungen für Arbeiten an Höchstspannungsfreileitung

Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion führt Arbeiten an einer Höchstspannungsfreileitung zwischen Verlautenheide und Weisweiler durch. Hierfür sind Straßensperrungen erforderlich.

weiterlesen

Pressebild_Amprion_Sumitomo

Amprion vergibt Milliardenauftrag an Kabelhersteller Sumitomo Electric

Amprion hat durch die Auftragsvergabe und ein Partnerschaftsabkommen mit dem japanischen Unternehmen Sumitomo Electric die Kabelkapazitäten für Teile seiner Energiewende-Projekte Korridor B und Rhein-Main-Link gesichert. Die Produktionskapazitäten mit einem Gesamtvolumen von über 3 Milliarden Euro sollen in Deutschland aufgebaut werden.

weiterlesen

A-Nord: Amprion erhält ersten Planfeststellungsbeschluss

Amprion hat den Planfeststellungsbeschluss für den Teilabschnitt NDS2 der geplanten Gleichstromverbindung A-Nord und der Offshore-Netzanbindungssysteme DolWin4 und BorWin4 erhalten.

weiterlesen

Korridor B: Antragsunterlagen zum Abschluss der Bundesfachplanung vorzeitig eingereicht

Drei Monate früher als bisher in vergleichbaren Projekten hat Amprion für Korridor B die ersten Unterlagen nach § 8 NABEG bei der Bundesnetzagentur eingereicht.

weiterlesen

BalWin1: Amprion plant Konverterstation in Bohmte „Am Wehsand“

Die Amprion Offshore GmbH wird für den Bau einer Konverterstation im Projekt BalWin1 mit der Fläche „Am Wehsand“ weiterplanen.

weiterlesen

Sperrung des Hengbergweg in Borgholzhausen

Amprion sperrt ab der 22. Kalenderwoche 2024 den Hengbergweg von Borgholzhausen kommend in Richtung Wellingholzhauser Straße für Arbeiten an der neuen Höchstspannungsleitung Gütersloh – Wehrendorf.

weiterlesen

Amprion startet Seilzugarbeiten zwischen Verlautenheide und Weisweiler

Amprion führt Arbeiten an einer Höchstspannungsfreileitung zwischen Verlautenheide und Weisweiler durch. Es ist mit temporären Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen.

weiterlesen

Erneute Sperrung der A8 in Saarwellingen für Arbeiten an Höchstspannungsfreileitung

Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion sperrt am Sonntag, den 26. Mai, um 8 Uhr die A8 auf Höhe der Abfahrt Saarwellingen in beide Fahrtrichtungen für Seiltausch-Arbeiten.

weiterlesen

Rhein-Main-Link: Amprion stellt Alternativen zum Trassenvorschlag auf weiteren Bürgerinfomärkten vor

Amprion hat einen groben Trassenverlauf für die Gleichstromverbindung Rhein-Main-Link entwickelt und diesen im März und April 2024 bereits auf zahlreichen Bürgerinfomärkten öffentlich vorgestellt. Ab Juni wird das Projektteam ergänzend dort informieren, wo sich in der Zwischenzeit alternative Trassenverläufe planungstechnisch ergeben haben.

weiterlesen

Baubeginn für DolWin4 und BorWin4 zwischen Küste und Emden

In Ostfriesland beginnen die Tiefbauarbeiten für die Offshore-Netzanbindungen DolWin4 und BorWin4. Zwischen der Nordseeküste und Emden werden zunächst die erforderlichen Horizontalbohrungen durchgeführt.

weiterlesen

Amprion emittiert erfolgreich grüne Anleihe im Volumen von einer Milliarde Euro

Amprion hat erneut erfolgreich eine grüne Dual-Tranche-Anleihe mit einem Nominalvolumen von insgesamt einer Milliarde Euro am internationalen Kapitalmarkt platziert. Die grüne Dual-Tranche-Anleihe wurde im Rahmen des neun Milliarden Euro umfassenden Debt Issuance Programms von Amprion begeben. Das Orderbuch war mehrfach überzeichnet.

weiterlesen

Amprion stellt Antrag auf Vorbescheid für den Konverter in Altendorf-Ulfkotte

Für den Konverter des Energiewendeprojektes Korridor B in Dorsten hat Amprion beim Kreis Recklinghausen den Antrag auf einen immissionsrechtlichen Vorbescheid gestellt.

weiterlesen

Ultranet: Bürgersprechstunden zu Planfeststellungsunterlagen

Amprion bietet am 15. Mai Online-Bürgersprechstunden an, um die Planfeststellungsunterlagen zur Gleichstromverbindung Ultranet zwischen Rommerskirchen und Landesgrenze Nordrhein-Westfalen/Rheinland-Pfalz zu erläutern.

weiterlesen

Pressebild_Amprion_DNV_Westnetz

Amprion startet wegweisendes Projekt für Netzwiederaufbau

Amprion hat mit dem Verteilnetzbetreiber Westnetz und der Risikomanagement und Assurancegesellschaft DNV ein wegweisendes Pilotprojekt gestartet. Ziel ist die Entwicklung einer Software, die Netzbetreiber beim Wiederaufbau ihrer Netze mithilfe erneuerbarer Energien unterstützt.

weiterlesen

Verkehrseinschränkungen zwischen Dürwiß und Eschweiler

Amprion verstärkt in der Städteregion Aachen eine Höchstspannungsfreileitung. Im Zuge der Maßnahmen wird es ab dem 29. April 2024 zu Verkehrseinschränkungen kommen.

weiterlesen

Amprion setzt Leitungssanierung im Allgäu fort

Amprion saniert derzeit die bestehende Höchstspannungsfreileitung zwischen der Umspannanlage Leupolz in Kempten und der Bundesgrenze in Füssen. Von Ende April bis Ende Juni 2024 werden auf einem rund 32 Kilometer langen Abschnitt jetzt auch die Leiterseile des zweiten Stromkreises erneuert.

weiterlesen

Fitch Ratings bestätigt „BBB+“-Rating mit stabilem Ausblick für Amprion

Die internationale Ratingagentur Fitch Ratings hat Amprion im Rahmen der jährlichen Überprüfung erneut das langfristige Emittenten-Rating „BBB+“ mit stabilem Ausblick erteilt.

weiterlesen

Sperrung der A8 in Saarwellingen für Arbeiten an Höchstspannungsfreileitung

Amprion sperrt am Sonntag, den 21. April, um 8 Uhr die A8 auf Höhe der Abfahrt Saarwellingen in beide Fahrtrichtungen für Arbeiten an einer Höchstspannungsleitung. Nach ca. einer halben Stunde wird die Fahrbahn wieder freigegeben. Umleitungen sind nicht vorgesehen.

weiterlesen

Ultranet: Bürgersprechstunde zu Planfeststellungsunterlagen

Amprion bietet am 23. April eine Online- Bürgersprechstunde an, um die Planfeststellungsunterlagen zur Gleichstromverbindung Ultranet zwischen Punkt Marxheim und Punkt Ried zu erläutern.

weiterlesen

DolWin4 & BorWin4: Amprion erhält Planfeststellungsbeschlüsse auf See und an Land

Amprion Offshore hat die Planfeststellungsbeschlüsse für weite Teile der Landtrasse von DolWin4 und BorWin4 erhalten. Darüber hinaus liegt auch der Beschluss für BorWin4 im Bereich der Ausschließlichen Wirtschaftszone vor.

weiterlesen

Amprion vergibt Tiefbauarbeiten für BalWin1 und BalWin2

Amprion Offshore hat die Tiefbauarbeiten für die Offshore-Netzanbindungssysteme BalWin1 und BalWin2 vergeben: Der Übertragungsnetzbetreiber setzt dabei auf Unternehmen und Bietergemeinschaften aus der Projektregion. Die ersten Arbeiten sollen 2026 beginnen.

weiterlesen

Amprion startet in das Planfeststellungsverfahren für den Elbtunnel von Korridor B

Amprion stellt bei der Bundesnetzagentur den Antrag auf Planfeststellung für die Elbquerung von Korridor B.

weiterlesen

Leitungsbauprojekt nimmt wichtige Hürde

Am 10. April 2024 hat das Bundesverwaltungsgericht den Planfeststellungsbeschluss für den Genehmigungsabschnitt „Binnenland“ des Leitungsbauvorhabens Niederrhein/Wesel – Osterath bestätigt.

weiterlesen

Pressebild_Amprion_BPK_2024

Amprion beschleunigt den Netzausbau und investiert mehr als je zuvor

Amprion macht Tempo beim Netzausbau und wächst weiter. Im abgelaufenen Geschäftsjahr haben sich die Investitionen auf einen Rekordwert von rund 3 Milliarden Euro mehr als verdoppelt. Das Unternehmen plant bis zum Jahr 2028 rund 27,5 Milliarden Euro in den Aus- und Umbau des Übertragungsnetzes zu investieren.

weiterlesen

Amprion informiert zum geplanten Neubau einer 380-kV-Höchstspannungsleitung zwischen Westerkappeln und Werne

Amprion informiert über den aktuellen Stand zum geplanten Neubau einer 380-kV-Höchstspannungsfreileitung zwischen den bestehenden Umspannanlagen Westerkappeln (Kreis Steinfurt) und Gersteinwerk (Kreis Unna).

weiterlesen

Moody‘s bestätigt „Baa1“-Rating mit stabilem Ausblick für Amprion

Im Zuge der jährlichen Überprüfung hat der Übertragungsnetzbetreiber Amprion GmbH von der internationalen Ratingagentur Moody’s Ratings erneut das Rating „Baa1“ mit stabilem Ausblick erhalten.

weiterlesen

Telefonkonferenz für Investoren und Analysten zur Vorstellung des Geschäftsjahres 2023

Am 11. April 2024 veröffentlicht Amprion den Finanzbericht für das Geschäftsjahr 2023 und lädt Investoren und Analysten herzlich ein zur Telefonkonferenz zur „Vorstellung des Geschäftsjahres 2023“.

weiterlesen

Elsflether-Sand_ JadeWeserPort-Wilhelmshaven

Korridor B: Baugrunduntersuchungen für mögliche Weserquerung

Die Planung für die Weserquerung des Gleichstrom-Erdkabelprojektes Korridor B schreitet voran. Um genauere Informationen über die Bodenverhältnisse zu erlangen, finden zwischen April und Dezember 2024 Baugrunduntersuchungen auf dem Elsflether Sand und Wasserbohrungen in der Weser statt.

weiterlesen

Rhein-Main-Link: Amprion stellt Trassenvorschlag auf Bürgerinfomärkten vor

Amprion hat einen groben Trassenverlauf für die Gleichstromverbindung Rhein-Main-Link entwickelt. Diesen Trassenvorschlag stellt der Übertragungsnetzbetreiber seit dem 11. März in rund 50 Orten entlang des Planungsraumes persönlich vor.

weiterlesen

Amprion startet vorbereitende Maßnahmen für Seilzugarbeiten zwischen Verlautenheide und Weisweiler

Amprion startet ab dem 2. April 2024 mit den vorbereitenden Arbeiten für den Seilzug zur Realisierung eines wichtigen Netzausbauprojektes im Rheinland.

weiterlesen

Amprion erneuert Stromleitung zwischen Krefeld-Hüls und St. Tönis

Ab dem 28. März 2024 Seilzugarbeiten führt Amprion an der 380-Kilovolt Höchstspannungsfreileitung im Bereich von Krefeld-Hüls sowie zwischen Krefeld-Schicksbaum und St. Tönis durch.

weiterlesen

Amprion errichtet Dispositionsplatz für A-Nord in Ahaus-Wüllen

Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion errichtet an der Barler Straße in Ahaus-Wüllen einen Dispositionsplatz. Er dient als Zentrale für die Bauausführung der Gleichstromverbindung A-Nord.

weiterlesen

Amprion-Schwertransport zur Umspannanlage Hoheneck

Amprion modernisiert und erweitert die Umspannanlage Hoheneck in Ludwigsburg. Die Schwungmasse für den neuen rotierenden Phasenschieber wird am 20. März 2024 ab 22 Uhr vom Hafen in Freiberg zur Umspannanlage transportiert.

weiterlesen

Amprion tauscht Leiterseile

Amprion erneuert in Meitingen auf knapp zwei Kilometern die Leiterseile der bestehenden Höchstspannungsfreileitung Dellmensingen – Meitingen. Zudem zieht Amprion südlich von Wertingen auf rund zehn Kilometern einen neuen Lichtwellenleiter in die Leitung ein.

weiterlesen

Start der Baumaßnahmen an der Freileitung zwischen Illingen und Ensdorf

Amprion beginnt im März mit den Baumaßnahmen an der Freileitung zwischen den Umspannanlagen Uchtelfangen in Illingen und Ensdorf.

weiterlesen

Start der Baumaßnahme zwischen Halle (Westf.) und der Landesgrenze NRW/NDS

Amprion beginnt mit dem Bau einer neuen rund acht Kilometer langen 110-/380-kV-Höchstspannungsleitung.

weiterlesen

Rhein-Main-Link: Amprion stellt Trassenvorschlag auf Bürgerinfomärkten vor

Amprion hat einen groben Trassenverlauf für die Gleichstromverbindung Rhein-Main-Link entwickelt.

weiterlesen

Raumordnungsverfahren für BalWin1 und BalWin2 ist abgeschlossen

Das Raumordnungsverfahren für den niedersächsischen Teil der Offshore-Netzanbindungen BalWin1 und BalWin2 ist abgeschlossen. Damit stehen der landseitige Korridor fest, in dem Amprion die konkrete Trasse für die Leitungen weiterplant sowie mögliche Konverterstandorte für BalWin1 und deren Anbindung zur Umspannanlage Wehrendorf.

weiterlesen

​​Amprion vergibt Milliardenauftrag an den Kabelhersteller NKT​

Mit der Auftragsvergabe an das dänische Unternehmen NKT hat sich Amprion Kabelkapazitäten für das Energiewende-Projekt Korridor B sowie einen wichtigen Teilabschnitt des Leitungsprojektes EnLAG 14 gesichert.

weiterlesen

Amprion startet Markterkundung für den dezentralen Netzbooster

Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion bereitet derzeit die Ausschreibung des dezentralen Netzboosters Bayerisch-Schwaben vor. Um erste unverbindliche Angebote zu erhalten, lädt Amprion ab sofort Interessierte ein, sich an einer Markterkundung zu beteiligen.

weiterlesen

Bestätigung des Netzentwicklungsplans für ein klimaneutrales Stromübertragungsnetz

Nach intensiver Prüfung und einer ausführlichen Öffentlichkeitsbeteiligung hat die Bundesnetzagentur heute den aktuellen Netzentwicklungsplan der vier deutschen Strom-Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW bestätigt.

weiterlesen

Übertragungsnetzbetreiber veröffentlichen Ergebnisse der dritten Kapazitätsreserve-Ausschreibung

Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber, 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW, haben die Ergebnisse der dritten Ausschreibung für die Kapazitätsreserve nach §13e Abs. 2 Energiewirtschaftsgesetz veröffentlicht. Insgesamt haben sie zehn Geboten mit einem Volumen von 1.205 Megawatt einen Zuschlag erteilt.

weiterlesen

Leitungsbauprojekt Kruckel – Dauersberg: Alle Abschnitte planfestgestellt

Amprion hat den Planfeststellungsbeschluss für den Abschnitt A2 zwischen der Umspannanlage Garenfeld, Stadt Hagen, und dem Punkt Ochsenkopf, Stadt Iserlohn, erhalten. Damit sind alle Abschnitte des Leitungsbauprojektes Kruckel – Dauersberg planfestgestellt.

weiterlesen

Freileitungskontrolle per Hubschrauber

Auch in diesem Jahr überprüft der Übertragungsnetzbetreiber Amprion seine Höchstspannungsfreileitungen (220 und 380 Kilovolt) vom Hubschrauber aus. Die Flüge beginnen am 16.02.2024 und dauern voraussichtlich bis Mitte/ Ende März.

weiterlesen

Prysmian und Amprion unterzeichnen Verträge im Gesamtwert von rund 5 Milliarden Euro

Prysmian hat mit Amprion drei Verträge im Gesamtwert von rund 5 Mrd. Euro für zwei Offshore-Netzanbindungssysteme - BalWin1 und BalWin2 - und das Erdkabelprojekt DC34 abgeschlossen.

weiterlesen

BalWin2: Raumordnungsverfahren für Nordrhein-Westfalen ist abgeschlossen

Das Raumordnungsverfahren für den nordrhein-westfälischen Teil der Offshore-Netzanbindung BalWin2 ist abgeschlossen.

weiterlesen

Amprion beginnt mit Rodungsarbeiten in Dillingen

Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion beginnt ab dem 12.02.2024 mit Rodungsarbeiten südlich der Prims und westlich des Dillinger Hüttenwerks. Auf einer circa 4,5 ha großen Fläche errichtet das Unternehmen eine neue Umspannanlage.

weiterlesen

Integrierte Netzplanung für das Energiesystem der Zukunft

Start der ersten gemeinsamen Marktabfrage von ÜNB und FNB

weiterlesen

Amprion saniert Strommasten zwischen Niederzier und Baesweiler-Puffendorf

Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion ertüchtigt ab dem 4. März 2024 58 Strommasten der Höchstspannungsfreileitung zwischen Niederzier und Baesweiler-Puffendorf.

weiterlesen

Integrierte Netzplanung für das Energiesystem der Zukunft

Erste gemeinsame Marktabfrage von ÜNB und FNB startet am 7. Februar 2024

weiterlesen

Ankündigung von Freischnittarbeiten und Baumfällungen

Ab dem 31. Januar 2024 führt Amprion im Bereich des Südfriedhof-Reuschenberg (Neuss) zwingend notwendige Baumfällungen und Freischnittarbeiten für eine neue Höchstspannungsfreileitung durch.

weiterlesen

Trafotransport zur Umspannanlage Schwanheim

Am 24., 29. und 31. Januar transportiert Amprion drei Transformatoren vom Industriepark Höchst in die Umspannanlage Schwanheim.

weiterlesen

​​Science Based Targets initiative bestätigt die ​CO2-Reduktionsziele von Amprion​

Amprions CO2-Reduktionsziele stehen im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen.

weiterlesen

Neuss: Trassenpflege unter Höchstspannungsfreileitung

Damit Höchstspannungsleitungen sicher betrieben werden können, dürfen Bäume und Sträucher nicht zu nahe an die Leitungen heranwachsen. Im Westpark im Neuss wird Amprion deswegen Ende Januar Trassenpflegearbeiten verrichten.

weiterlesen

Amprion stellt Verlauf der Stromtrasse A-Nord auf Bürgerinformationsveranstaltungen vor

Fragen zu den letzten beiden Abschnitten im Planfeststellungsverfahren der Erdkabeltrasse A-Nord zwischen der Grafschaft Bentheim und dem südlichen Kreis Borken, zum Beteiligungsverfahren und der kommenden Bauphase beantwortet Amprion im Januar vor Ort.

weiterlesen